Sprechstunden am Brustzentrum

Wir begrüßen alle Ratsuchenden und Patientinnen im Brustzentrum der Charité herzlich. Für Ihre verschiedenen Anliegen bieten wir eine Reihe von Sprechstunden an. Über unsere zentrale telefonische Terminvergabe +49 30 450 664 474 werden Sie an die Spezialsprechstunden vermittelt. Wenn Sie zu uns in die Sprechstunden kommen, bringen Sie bitte alle wichtigen Unterlagen, Befunde, Mammograhpie-Bilder oder –CD's usw. mit.

Patientinnen, die erstmals an unsere Klinik überwiesen wurden:

Bitte vereinbaren Sie über unsere zentrale Terminvergabe und Auskunft +49 030 450 664 474 für die Standorte in Berlin-Mitte und Berlin-Steglitz einen Termin für unsere Sprechstunde im Brustzentrum. Wenn dieses Telefon besetzt ist, können Sie auch per Fax +49 30 450 564 972 oder via E-Mail Brustzentrum oder Gynaekologie-Termine  einen Terminwunsch anmelden. Sie werden dann zurück gerufen oder erhalten ein Antwort per Fax oder E-Mail. Diese Sprechstunde ist insbesondere für Patientinnen geeignet, bei denen ein verdächtiger Befund vorliegt, oder es einer weiteren Abklärung und Behandlung bedarf.

Patientinnen, die bereits eine Diagnose (und ggf. eine Behandlung) haben und jetzt eine zweite Meinung haben möchten:
Auch Sie sollten bitte über unsere zentrale Terminvergabe +49 030 450 664 474  oder per Fax +49 30 450 564 972 oder via E-Mail Brustzentrum einen Termin für unsere Brustzentrum-Sprechstunde vereinbaren. Bitte nennen Sie uns bei der Terminvereinbarung das Stichwort "zweite Meinung", damit wir uns entsprechend vorbereiten können und bringen alle Ihre Befunde mit.

Patientinnen, die ein spezielles Anliegen oder Fachfragen haben:
Wir bieten die folgenden Spezialsprechstunden an: Melden Sie sich für diese Sprechstunden bitte über unsere rechts genannten Telefonnummern oder unsere zentrale Terminvergabe +49 30 450 66474, Fax +49 30 450 564972 oder E-Mail Brustzentrum an.

Sprechstunde für Frauen mit familiär gehäuft auftretendem Brust- und Eierstockskrebs

Oberärztin Dr. D. Speiser

t: +49 30 450 527 384 oder
t: +49 30 450 527 237 oder via E-Mail brustkrebs-hochrisiko

Anmeldung zur medikamentösen Tumortherapie und Studien

Oberärztin Dr. N. Bangemann

t: +49 30 450 513 077 oder via E-Mail Nikola.Bangemann

Auskunft über Studien

Studienbüro Herr J. Spahrbier

t: +49 30 450 664 297
f: +49 30 450 564 964   E-Mail Joerg.Spahrbier

Anmeldung zu naturheilkundlicher Beratung, zur Psychoonkologie oder zur Sozialberatung bei Brustkrebs

Hotline des Charité Comprehensive Cancer Center

t: +49 30 450 564 222

Psychoonkologie E-Mail cccc-psychoonkologie

Sozialarbeiterin  Anja.Boehm

Deutschlands beste Klinik