Forschung

Im Endometriosezentrum der Charité ist ein Endometriose-Forschungslabor integriert.
In diesem Forschungslabor werden die Grundlagen der Endometriose untersucht sowie klinische Studien (medikamentös und operativ) durchgeführt. Die Schwerpunkte sind die Untersuchungen zur Schmerz- und  Krankheitsentstehung sowie zur Widerauftrittsrate der Endometriose. Das erworbene Wissen soll in die Entwicklung von effizienten Therapien umgesetzt werden.
Alle unsere Forschungsprojekte wurden durch die Ethikkommission der Charité befürwortet.

Kontakt

Endometriosezentrum Charité – Universitätsmedizin Berlin

Leitung Prof. Dr. Sylvia Mechsner

CBF: Campus Benjamin Franklin

CharitéCentrum Frauen-, Kinder- & Jugendmedizin mit Perinatalzentrum & Humangenetik CC 17

Klinik für Gynäkologie

Postadresse:

Hindenburgdamm 30

12200 Berlin

t: +49 30 8445 2554

f: +49 30 8445 4477

Lageplan

Sonstiges:

Terminvergabe:
Frau Larson
Frau Kahl
t: +49 30 8445 2456